Professionelle Klangbibliothek in Sibelius

Professionelle Klangbibliothek – exklusiv in Sibelius

Entwickeln Sie neue Klangdimensionen - mit Sibelius Sounds

Sibelius Sounds ist keine gewöhnliche Sample-Bibliothek, wie sie bei anderen Programmen mitgeliefert wird. Diese Sammlung vereint erlesene Inhalte mit sorgfältig von Profis ausgesuchten Klängen und bietet Ihnen mehr als 36 GB professioneller Sounds aus allen Instrumenten-Familien - vom vollständigen Symphonieorchester bis zu speziellen Klängen, wie etwa Handglocken oder einer 27-Register-Kirchenorgel.

Klangbeispiel: Brahms – 3. Symphonie in F-Dur, 1. Satz

 

 p4 cmyk iStock 000008563490Large

Exklusiv und eigens aufgenommen: Das Avid-Orchester

Um das Avid-Orchester zu erstellen, hat ein professioneller Klangdesigner, der bereits mit einigen der anspruchvollsten Komponisten Hollywoods zusammengearbeitet hat, eines von Europas besten Orchestern aufgenommen.

Dabei wurde kein Orchesterinstrument ausgelassen, auch kein ungewöhnliches, wie etwa die Wagnertuba, die Altflöte, das Heckelphon oder das Lithophon. Zudem wurden einige historische Instrumente hinzugefügt, beispielsweise die Barocktrompete oder die Oboe d‘amore. Es gibt eine umfassende Auswahl an Streichinstrumenten – sowohl schöne Solo- und Kammerinstrumente als auch vollständige Instrumentengruppen.

Sofern es möglich war, wurden die Instrumente mit einheitlichen Spieltechniken aufgenommen, wie Legato, Détaché, Staccato, Tenuto und Triller. Außerdem wurden bei vielen Instrumenten spezielle Techniken angewendet, wie etwa Doppelzunge bei der Flöte, Dämpfer bei Blechbläsern, freie Streicher-Tremoli und vieles mehr.

Klangbeispiel - Kammerorchester-Partitur: Mozart – Gran Partita, 7. Satz

Klangbeispiel - Kammerorchester-Partitur:  Schubert – Streichquintett C-Dur, 1. Satz

 

Das Resultat ist ein beeindruckendes, erstklassiges Orchester – vergleichbar mit jenen, die Sie für Hunderte von Euros von bestimmten Sample-Entwicklern erwerben können. Und das alles ist im Lieferumfang von Sibelius enthalten – Sie brauchen nichts extra dazu zukaufen.

Klangbeispiel - Orchester-Partitur - Derek Bourgeois – A Dorset Celebration

 

Mehr als nur das Orchester

Neben Hunderten hochwertigen Orchesterklängen enthält Sibelius Sounds außerdem ausgewählte Rock-, Pop- und Jazzklänge von demselben Team, das die Pro Tools Complete Creative Collection und das Pro Tools Instrument Expansion Pack entwickelt hat. Die Auswahl enthält Vintage-Keyboards, Gitarren, Bässe, Schlagzeuge und mehr.

Erstellen Sie großartig klingende Big Band-Partituren mit einem kompletten Jazzbläser-Satz – Trompeten, Posaunen und Saxophone mit authentischen Growls, Plops, Doits und Falls – sowie erstklassigen Jazzbesen-Schlagzeugklängen.

Klangbeispiel - Big Band-Partitur: Adrian Drover – Jus' Doit

 

Percussion ...

Schreiben Sie für eine breite Palette von Schlaginstrumenten, beispielsweise für kraftvolle Taiko-Trommeln, Batá-Trommeln, Djemben oder afrikanische Ewe-Trommeln. Nutzen Sie dabei Hunderte Percussion-Klänge bestimmter und unbestimmter Tonhöhen.

Klangbeispiel - Percussion Ensemble-Partitur: Patrick Glenn Harper – Cape Town Sunrise

 

Lizenzierte Inhalte allerhöchster Qualität: die Orgel

Um den hohen Qualitätsstandards der mitgelieferten Inhalte gerecht zu werden, bietet Sibelius Sounds auch ausgesuchte Klänge von spezialisierten Sample-Herstellern.

Unter anderem gibt es eine 27-Register-Kirchenorgel nach dem Vorbild der E.M. Skinner-Orgel, die in der Kirche Our Lady of Mount Carmel in Chicago, Illinois, steht. Die Samples stammen von Milan Digital Audio – den Entwicklern von Hauptwerk, der weltbesten Software einer virtuellen Orgel.

Klangbeispiel - Orgel-Partitur: Bach – Präludium und Fuge in G-Moll

 

Und Blasmusik

Außerdem gibt es eine Auswahl an Klängen für Arrangeure von Marschkapellen (Marching Bands) und Spielmannszügen (Drum Corps), nämlich die Rumble- und Fanfare- Bibliotheken von Sample Logic. Diese Bibliotheken bieten als erste die mehrfachen Drum Corps-Weltmeister The Blue Devils, deren Sounds im weltberühmten Aufnahmestudio von Skywalker Sound in Marin County, Kalifornien, aufgenommen wurden.

Klangbeispiel - Rumble-Partitur: Scott Johnson – Rumble

rumble

 

Klangbeispiel - Fanfare-Partitur: John Meehan – Fanfare

fanfare

 

Die Computeranforderungen: Windows & Mac

Um alle Vorteile von Sibelius Sounds vollständig nutzen zu können, benötigen Sie ein 64-Bit-Betriebssystem, einen kompatiblen Prozessor, eine schnelle Festplatte (vorzugsweise SSD) und mind. 4 GB RAM. Hier die Mindestanforderungen und empfohlenen Hardwarevoraussetzungen:

• Windows: 32- oder 64-Bit Windows 7 (SP1 oder neuer) oder Windows 8 oder neuer (nicht Windows RT), mehr als 1 GB RAM, 750 MB freier Festplattenspeicher nur für die Sibelius Software, 36 GB zusätzlicher Festplattenspeicher für die Sibelius Sounds Library (optionale Installation), DVD-ROM Laufwerk.

• Mac: Mac OS X 10.6.7, 10.7, 10.8, oder 10.9, mind. 1 GB RAM, 750 MB freier Festplattenspeicher nur für die Sibelius Software, 36 GB zusätzlicher Festplattenspeicher für die Sibelius Sounds Library (optionale Installation), DVD-ROM Laufwerk.

 

Empfehlungen für die Sibelius Klangbibliothek *

• Windows: Intel Core 2 Duo (oder gleichwertiger Prozessor) oder besser, mind. 4 GB

physischer RAM, 40 GB Festplattenspeicher (7200 U/min oder schnelleres Laufwerk empfohlen; vorzugsweise SSD), ASIO-kompatible Soundkarte.

• Mac: Intel Core 2 Duo oder besser, mind. 4 GB physischer RAM, 40 GB Festplattenspeicher

(7200 U/min oder schnelleres Laufwerk empf.; vorzugsweise SSD).

* Sie können Sibelius Sounds auch dann verwenden, wenn Ihr Computer die empfohlenen Anforderungen nicht erfüllt – Sie können dann jedoch möglicherweise nicht so viele Klänge gleichzeitig verwenden und die Klänge brauchen lange zum Laden.