Für wen ist Band-in-a-Box?

BAND-IN-A-BOX als Lern- und Übungspartner | Inspirationsquelle |Produktionstool

 EDU

Band-in-a-Box – die geniale Kompositions- , Arrangier- und Begleitsoftware für…

…Musikschüler

*Sie lernen ein Instrument aber haben noch keine Band?

…Musiklehrer

*Sie lehren ein Instrument und wollen Ihren Schülern Übungsmaterial erstellen?

...Musikstudenten

*Sie studieren Musik / ein Instrument und möchten auf einen Schlag nahezu alle JAZZ-Standarts und tausende weitere Songs aus Pop/Rock, Country u.a. Stilen als individuell gestaltbare PLAYALONGS zum Üben und Analysieren erwerben?

…Band-Member & -Leader

*Sie haben keine Lust auf laute, stinkende, unzuverlässige Typen, leere Flaschen, volle Aschenbecher und vollgedröhnte Groupies?

*Oder Sie haben Bock auf diese Typen, aber möchten Ihnen schnell und flexibel Audio-Demos und Leadsheets erstellen?

*Einer der Typen hat sich die Hand gebrochen und auf die Schnelle findet sich kein Ersatz für den nahenden Gig oder die nächste Probe?

…Sounddesigner & Produzenten

*Sie brauchen Gema-freies Audiomaterial für die klangliche Gestaltung von Webseiten, Videos, Telefonwarteschleifen, Ladenbeschallung, Veranstaltungen, Jingles etc. aber möchten nicht tausende Euros für Sample- und Soundlibrarys ausgeben?

*Sie möchten in Ihren Produktionen den Klang echter Instrumente und Musiker verwenden, ohne teure Samplelibrarys und virtuelle Instrumente kaufen zu müssen, deren Programmierung und Bedienung erst zeitintensiv erlernt werden muss, bis eine MIDI-Einspielung auch nur annähernd nach "echten Musikern" klingt?

*Eine Spur aus einer Produktionen ist kaputt oder einfach zu schlecht eingespielt und der Zeitplan lässt eine erneute Aufnahmesession nicht zu - dann könnte man ja auch einen BAND-IN-A-BOXER neu einspielen lassen?

…Musiker, für ALLE!

*Sie sind es leid, Loops wie Legosteine zusammenzubauen und suchen nach einem professionellen, intelligenten, musikalischen Programm, um ganze Songs, Begleitungen oder Solotracks zu erstellen, die echt und gut klingen?

*Sie haben ein ganzes Regal voller teurer Play-Along-CDs aber finden trotzdem nicht den richtigen Song zu dem Sie gerade zocken möchten?

*Sie haben Lust mit echten Profimusikern zu jammen?

*Sich von ihnen Ideen und Anregungen für Solos, Melodien, Riffs & Grooves zu holen und von ihnen zu lernen?

*Sie möchten Ihren Lieblingssongs covern? Umarrangieren? In andere Tonarten transponieren?

Die Antwort auf alle diese Fragen lautet: BAND-IN-A-BOX!

 

BAND-IN-A-BOX als Lern- und Übungspartner

Kaum jemand ist so geduldig und ein so guter Sparringspartner zum Musizieren wie BAND-IN-A-BOX an Ihrer Seite. So universell talentierte Mitmusiker findet man im echten Leben zum Üben und Lernen eher selten...

KlasseIn minutenschnelle erstellen Sie mit Band-in-a-Box PLAYALONGS zum Mitspielen und Üben Ihres Instruments! Die entsprechende Spur können Sie stummschalten und zusammen mit BAND-IN-A-BOX jammen.

Egal ob Sie Bass, Schlagzeug, Gitarre, Klavier, Saxophon oder ein anderes Instrument spielen, BAND-IN-A-BOX wird Ihr Spiel einen Level höher bringen!

Alle Instrumente können Solo angehört und stummgeschaltet werden - in der Praxis wird ein Schlagzeuger, der mit BAND-IN-A-BOX spielt, die Drums stummschalten und ein Bassist die Bass-Spur usw.

Die Änderung des Musikstils und damit eine Genreübetragung kompletter Songs ist nur einen Mausklick weit entfernt. Zudem kann das gesamte Arrangement transponiert werden, indem die Grundtonart geändert wird.

BAND-IN-A-BOX ist ein geniales Werkzeug für jeden Musik-Lehrer, -Schüler und -Studenten. Übungsmaterial kann schnell und individuell erstellt werden: Dazu gehören Audiodemos (gerne auch in verschiedenen Tempi), Notations- und Leadsheetausdrucke und sogar die Möglichkeit eigene Songs als Video mit dem ChordSheet zur synchronen Anzeige der gespielten Akkorde zu exportieren.

Das Tempo jedes Songs kann den eigenen Ansprüchen angepasst werden und zahlreiche Übungsfunktionen wie bspw. das “Woodshedding“ - eine Loopwiedergabe, bei der in jedem Durchgang das Tempo erhöht wird, um Phrasen erst langsam und dann schneller zu üben - bereichern jede Musikstunde.

Zu Risiken und Nebenwirkungen bei übermäßigen Gebrauch der Übungsfunktionen fragen Sie einen Musiker ihres Vertrauens.

Funktionen zum Lernen & Üben

  • Die wichtigsten Optionen sind: Tempo ändern & Transponieren!
  • tausende Übungs- und Demo-Songs
  • Style wählen aus bis zu 4300+ Vorlagen, Genreübertagungen mit nur zwei Klicks möglich
  • Akkorde aus MIDI- oder Audio-Dateien automatisch analysieren lassen und in BAND-IN-A-BOX übertragen
  • Artist-Performance-Funktion: Den Profis zusehen, wie es gespielt wird
  • Bildschirm-Notation zum Üben des "Vom-Blatt-Spielens"
  • großes Pianofenster: Anzeige der Notation auf einer Klaviertastatur
  • Gitarren-Griffbrett: Anzeige der Notation auf einem Griffbrett
  • Videos importieren und langsamer abspielen
  • Gehörbildungsfunktionen
  • Ausdrucken und Export von LeadSheets und Notation als PDF
  • Notendarstellung für transponierende Instrumente
  • MIDI-File Export (falls der Style auf MIDI basiert)
  • Audio-File Export – diverse Formate – auch: CD-Brennen
  • Save-as-Video: Songs mit ChordSheet als Videofile exportieren
  • 'Scales Wizard', generiert Tonleitern für jede Akkordfolge - ideal zum Üben
  • schnell einfachere Arangements für weniger fortgeschrittene Musiker erstellen
  • Karaokefunktion
  • Gitarren-Tutor
  • Riff und Intro-Sammlung

Schulversionen

Es gibt auch Einzelplatzversionen sowie Site-Lizenzen und LabPAK-Lizenzen für Schulen, Musikhochschulen und andere Bildungseinrichtungen ab einer Anzahl von 5 Lizenzen. Kontaktieren Sie den Vertrieb, wenn es sich um eine größere Anzahl bzw. Site-Lizenzen für eine Bildungseinrichtung handelt.

 

BAND-IN-A-BOX als Inspirationsquelle und Kreativberater

Viel zu oft bleibt man in eigenen Musikwelten gefangen und findet nicht den richtigen Durchbruch beim Komponieren, Arrangieren oder auch beim Improvisieren...

Kreativ

BAND-IN-A-BOX beinhaltet das wohl umfangreichste Reservoir an Musikstilen, Harmoniefolgen, Licks, Intros, Riffs und vielen anderen musikalischen Bausteinen, die man sich zu Eigen machen kann. Hier darf abgekupfert werden! Von den Großen lernen! Was Eigenes daraus machen! Jeder Musiker geht so seinen Weg.

Daher nutzen viele Musiker BAND-IN-A-BOX auch, um sich inspirieren zu lassen. Durch die zahlreichen RealTracks kann der BAND-IN-A-BOX Anwender hören und gleichzeitig sehen (Notation), wie echte Profis zum eigenen Leadsheet improvisieren.

Durch die 'Erzeuge & Play' Funktion können immer wieder neue Variationen erstellt werden.

Zu den meisten Styles gibt es Solo-Beispiele. Besonders in den live eingespielten RealTracks hört man die Phrasierung und den authentischen Ton. Egal welche Akkorde Sie vorgeben, der Solist passt sich an. Unter den Solisten finden sich Meister ihres Fachs, wie der Saxophonist Eric Marienthal oder der Gitarrist Brent Mason.

Funktionen zur kreativen Inspiration

  • Automatische Intros und verschiedene Varianten „Nicht immer dasselbe!“
  • Ent- und verjazzen von Akkorden „Bei manchen Stücken kann man etwas Swing-Feel hinzufügen und schon wird eine richtige Nummer draus“
  • Reharmonist: BAND-IN-A-BOX schlägt Akkordersetzungen vor
  • Harmonist: Mehrstimmiger Satz zu einer einstimmigen Melodie - „Schon mal einen Song á la George Shearing harmonisiert?“
  • Melodist: Vorschläge für die Gestaltung einer Melodie
  • Solist: Erzeugt ein Solo zum gewählten Stil
  • Stylemaker: Erstellen und Bearbeiten eigener Styles (auch aus MIDI-Files) - „Wem tausende Styles nicht genug sind - kann sich da auch alleine reinfrickeln“
  • MIDI-Super-Tracks: Hochwertige live eingespielte MIDI-Spuren und weitgehender Zugriff auf die einzelnen Noten der Style-Spuren – individuelle Kontrolle und Anpassung
  • Tempo-Wechsel und Taktart-Wechsel: „Huppa- klingt nicht schlecht, wenn ich diesem Rocksong einen 3/4 Takt verpasse!“

 

BAND-IN-A-BOX als Produktionstool

Leichter als mit BAND-IN-A-BOXx kann man kaum zum Arrangeur werden! Ein Grundgerüst aus Harmonien und Melodien ist schnell erstellt, aber wie klingt es mit dieser oder jener Instrumentierung? Sollte man aus dem jazzigen Groove doch lieber eine Popnummer machen? In BAND-IN-A-BOX macht man solche Wechsel mit ein paar Klicks...

StudioSchnell sind Demos oder Backingtracks für Liveauftritte erstellt.

Der DAW-Plug-In-Modus ermöglicht es, BAND-IN-A-BOX direkt in den Workflow mit Ihrer bevorzugten DAW einzubinden (z.B. Cubase, ProTools, Sonar, usw.). MIDI- und Audio-Spuren können per Drag-and-Drop aus Band-in-a-Box direkt in Ihren Sequenzer exportiert und dort weiter bearbeitet werden.

Auch völlig unmusikalische Anwender, die weder Notenlesen noch Harmonielehre beherrschen, können mithilfe des MELODIST automatisch ganze Songs erstellen lassen und diese dann zur Klanguntermalung von Webseiten, Videos und ähnlichem einsetzen.

Musikproduzenten nutzen Band-in-a-Box auch sehr gerne als unerschöpfliche MIDI-Quelle für Ihre Klangerzeuger oder geben Ihren Produktionen durch den Einsatz von Realtracks einen „Human Touch“ und ein wenig Natürlichkeit durch echte Instrumente - ohne teure Studiozeit und Gagen. Analysieren Sie z.B. eine von Ihnen erstellte Audio- oder MIDI-Datei mit dem CHORD WIZARD und lassen Sie sich dann zu den erkannten Akkordfolgen in BAND-IN-A-BOX mit dem SOLISTEN ein dazu passendes Instrumental-Solo generieren.

Funktionen zum Produzieren

  • RealTracks: Echte Instrumente die Ihren Akkorden folgen
  • DAW-Plug-In-Modus zur Integration in andere Sequenzer
  • Melodist: automatische Erzeugung ganzer Songs
  • Soloist: Erzeugung von musikalischen Solospuren
  • Audio- und MIDI-Chord Wizard als Remix Tool
  • tausende verschiedene Styles und Songs

 

Z Zur Übersicht